Vorschriften Regina Coeli

Regina Coeli unternimmt alles, um die Sprachtrainings im Institut möglichst sicher und angenehm zu gestalten, auch wenn wir jetzt mit Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu tun haben. Wir befolgen die Vorschriften von NRTO (Nederlandse Raad voor Training en Opleiding = Niederländischer Rat für Schulung und Fortbildung), Koninklijke Horeca Nederland (Niederländischer Hotel- und Gaststättenverband) und OSB (Ondernemingsorganisatie Schoonmaak Branche = Branchenverband der Reinigungs- und Glasreinigungsbranche), welche die Richtlinien der RIVM (Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu = Niederländische Behörde für Öffentliche Gesundheit und Umweltschutz) berücksichtigen. Neben der Gesundheit steht für uns eine optimale Lernumgebung an erster Stelle, in der unsere Kursteilnehmer und Mitarbeiter sich wohlfühlen.

Verhaltensregeln bezüglich Hygiene und Sicherheit

Innerhalb von Regina Coeli gelten die folgenden Verhaltensregeln, durch die wir die Bereiche Hygiene und Sicherheit zusammen möglichst gut regeln können:

  • Wir halten eineinhalb Meter Abstand voneinander.
  • Wenn Sie sich durch das Gebäude bewegen, tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Wir waschen unsere Hände oft und gründlich.
  • Wir schütteln keine Hände.
  • Wir husten und niesen in die Armbeuge.
  • Wir fassen uns nicht ins Gesicht.
  • Bei Beschwerden im Zusammenhang mit Corona - bei Ihnen selbst oder einem Ihrer Mitbewohner - bleiben Sie zu Hause.
  • Beschwerden während des Trainings? Gehen Sie nach Hause und informieren Sie die Rezeption.

Außerdem haben wir einige besondere Maßnahmen ergriffen. Diese werden unten aufgeführt.


Die Unterrichtsstunden

  • Wir erteilen ausschließlich Einzelunterricht.
  • Jeder Kursteilnehmer erhält während des Trainings Unterricht von zwei festen Sprachtrainern, um wechselnde Kontakte so gut wie möglich zu vermeiden.
  • Einem Kursteilnehmer wird während des Trainings ein eigenes Arbeitszimmer zur Verfügung gestellt. In diesem Zimmer erhält er Unterricht von den Sprachtrainern, kann studieren und multimediale Übungen durchführen. Das Unterrichtszimmer ist mit einer Abschirmung zwischen dem Arbeitsplatz des Kursteilnehmers und dem des Sprachtrainers ausgestattet.


Abstand halten

  • Im Gebäude gilt so oft wie möglich Einrichtungsverkehr. An Stellen, wo dies nicht durchführbar ist, wird es deutlich angegeben. Sie werden gebeten, sich an diesen Stellen rechts zu halten.
  • Der Haupteingang auf der Vorderseite des Gebäudes dient nur als Eingang. Der Ausgang befindet sich an der Terrassenseite.
  • In Gemeinschaftsräumen sind die Möbel so aufgestellt, dass 1,5 Meter Abstand gewährleistet sind.
  • An verschiedenen Stellen sowie beim Kaffeeautomaten und an der Rezeption wird 1,5 Meter Abstand durch Punkte auf dem Fußboden gekennzeichnet.
  • Im Toilettenraum darf jeweils höchstens 1 Person gleichzeitig anwesend sein, unabhängig von der sich im Raum befindlichen Anzahl Toiletten.
  • Die Aufzüge dürfen nur von jeweils 1 Person gleichzeitig benutzt werden.


Catering

  • Eine Wahl aus dem Menü kann durch eine App auf dem eigenen Smartphone getroffen werden. Die Bedienung erfolgt am Tisch mit angemessenem Abstand.
  • Die Bar dient abends als Selbstbedienungsbar, wobei wir die Richtlinien bezüglich des 1,5 Meter-Abstands einhalten.
  • Wir befolgen die Hygienemaßnahmen der Koninklijke Horeca Nederland und haben diese in Vorschriften für das Catering von Regina Coeli integriert.


Hygiene

  • An verschiedenen Stellen im Gebäude wurden Desinfektionssäulen aufgestellt.
  • In jedem Gäste- und Unterrichtszimmer sind Desinfektionsmaterialien vorhanden (Händedesinfektionsmittel, Alkoholspray, Mikrofasertücher und Taschentücher). Kursteilnehmer und Sprachtrainer können damit selbst ihren Arbeitsplatz reinigen.
  • Wenn möglich, nutzen Kursteilnehmer die Sanitäranlagen im eigenen Zimmer im Gästehaus Eikenheuvel.
  • Die Toiletten sind mit Desinfektionsmittel ausgestattet.
Informieren Sie sich ausführlich über unser Angebot.

Wir schicken Ihnen gern unsere Broschüre.