Arabisch

Arabisch lernen lohnt sich. Die Sprache wird in 60 verschiedenen Ländern gesprochen und ist seit 1973 die sechste offizielle Sprache der Vereinten Nationen. Auch in den Niederlanden wohnen viele Menschen mit Arabisch als Muttersprache. Vielleicht möchten Sie Arabisch für Ihre Arbeitsstelle lernen, weil Sie in einem arabischen Land arbeiten werden oder weil Sie arabische Geschäftsbeziehungen pflegen. Was Ihre Motivation auch sein mag, Arabisch zu lernen, bei Regina Coeli wird Ihnen ein auf Sie zugeschnittener Intensivkurs Arabisch angeboten.

Ein Arabischkurs bei Regina Coeli

Bei Regina Coeli lernen Sie modernes Hocharabisch. Damit können Sie sich überall in der arabischen Welt verständlich machen. Sie beginnen, die arabische Schrift und Lautung zu lernen, die für viele Menschen vollkommen neu sind.

Ein intensives und individuelles Programm
Sie befolgen ein intensives und individuelles Programm, das an Ihre Lernstufe und die besonderen Zwecke Ihres Arbeitsbereichs zugeschnitten ist. Nach dem Abschluss unseres kompletten Grundkurses Arabisch erhalten Sie eine solide Basis in der arabischen Sprache. Sollten Sie in der arabischen Sprache bereits fortgeschritten sein, dann stellen wir Ihnen ein vollständiges, auf Sie zugeschnittenes Programm zusammen.

Dialekt
Wenn Sie einen spezifischen Dialekt lernen möchten, wie Ägyptisch-Arabisch, Nordafrikanisches Arabisch, Levantinisches Arabisch, das Arabisch, das in den Golfstaaten gesprochen wird oder den Dialekt, der im Süden der arabischen Halbinsel gesprochen wird, dann empfehlen wir Ihnen, erst das moderne Hocharabisch zu lernen und sich später im Dialekt zu spezialisieren.

Warum Regina Coeli

  • Das Sprachtraining ist vollkommen individuell.
  • Der Inhalt des Sprachtrainings wird auf Ihren spezifischen Kontext zugeschnitten.
  • Sie erhalten von hoch qualifizierten Muttersprachlern mit einem langen Erfahrungsschatz in der Durchführung von Kursen in der arabischen Sprache Unterricht. Sie können auf Ihre Fragen in der niederländischen und englischen Sprache antworten.
  • In unserem Institut können Sie sich vollkommen auf das Lernen der Sprache konzentrieren.
  • Sie lernen Arabisch innerhalb kürzester Zeit gut zu sprechen, selbst in Ihrem Fachjargon.

Das Unterrichtsprogramm

Bevor Sie bei Regina Coeli einen Arabischkurs besuchen, erfolgt ein Beratungsgespräch mit einem Sprachtrainer. In diesem Gespräch geben Sie wichtige Informationen für den Kurs: Wer sind Sie? In welchen Situationen werden Sie Arabisch verwenden? Was sind Ihre Lernziele nach dem Sprachtraining? In wie vielen Stunden oder Tagen möchten Sie diese erreichen? Auf der Grundlage dieser Informationen stellt der Sprachtrainer für Sie ein Studienprogramm mit dem Inhalt, der Ihnen wichtig ist, zusammen.

Der Vorteil von Einzelunterricht ist, dass Sie sich vollkommen auf Ihre Ziele konzentrieren können, der Inhalt Ihres Unterrichts vollkommen an Ihren Arbeitsbereich angepasst werden kann und Sie mit der Stufe Ihres aktuellen Wissensstands beginnen können.


Grundkurs Arabisch

Modul 1: Schrift und Lautung

Ein Unterrichtsblock von drei Tagen mit jeweils einem halben Tag Einführung durch einen Sprachtrainer, gefolgt von einem halben Tag, an dem Sie selbständig arbeiten. In diesem Modul lernen Sie die arabische Schrift und die typische arabische Lautung. Dies erfolgt anhand des für Sie relevanten Wortschatzes, den unser Dozent speziell für Sie zusammengestellt hat.

Modul 2: Kommunizieren lernen in der arabischen Sprache

Ein Modul von insgesamt sechs Tagen, in dem Sie an einer soliden Grundlage in der arabischen Sprache arbeiten. Wir empfehlen Ihnen, die sechs Tage nicht vollkommen aufeinanderfolgend zu planen, sondern zum Beispiel nach drei Tagen eine Zwischenpause von einigen Tagen zuzulassen. Wir planen diese im Einklang mit Ihrem Zeitplan.


Arabisch für Fortgeschrittene

Verfügen Sie bereits über eine Grundlage in der arabischen Sprache, dann bauen wir auf dieser in Ihrem Sprachtraining auf. Wie lange Ihr Sprachtraining dauern wird und was Sie in diesem erreichen können, besprechen Sie mit dem Sprachtrainer in Ihrem Beratungsgespräch. In diesem Gespräch bestimmen Sie mit dem Dozenten auch Ihre Anfangsstufe. Es ist empfehlenswert, sich für das Gespräch vorzubereiten, indem Sie die Kompetenzen, die Sie zuvor in Arabisch erhalten haben, noch einmal verinnerlichen.


Erfahren Sie mehr unter

Häufig gestellte Fragen über das Lernen der arabischen Sprache

Ist es schwierig, Arabisch zu lernen?

Arabisch ist eine semitische Sprache. Diese Sprachen weichen in Bezug auf Lautung, Schrift, Wörter und Struktur von den germanischen und romanischen Sprachen ab, die im Westen häufig gesprochen werden. Sie müssen sich daher ernsthaft in die Sprachinhalte vertiefen. Ein intensives Lernprogramm mit erhöhter Betreuung im Einzelunterricht hilft Ihnen, die Sprache schnell und gut zu lernen.

Ich möchte gern einen spezifischen arabischen Dialekt lernen. Geht das auch?

Ja, das geht. Wir empfehlen Ihnen, erst modernes Hocharabisch zu lernen. Ab diesem Punkt ist es relativ einfach, einen arabischen Dialekt zu lernen.

Ich bin Anfänger/in. Wieviel Zeit kann ich am besten zwischen den Modulen einplanen?

Wir empfehlen Ihnen, zwei kurze Pausen einzulegen: einmal nach Modul 1 und in der Hälfte von Modul 2. Unserer Beurteilung nach ist eine Pause von drei bis vier Tagen ideal, aber eine längere Pause ist sicher auch möglich.

Informieren Sie sich ausführlich über unser Angebot.

Wir schicken Ihnen gern unsere Broschüre.