Sitzungen in der englischen Sprache

26 Februar 2020
door Regina Coeli

Wenn Sie mit Unternehmen oder Kollegen in einem anderen Land zusammenarbeiten, werden Sie häufig Sitzungen mit internationalen Menschengruppen beiwohnen. Und dann werden Sie bemerken, dass Geschäfte von diesen anders betrieben werden als in Deutschland. In diesem Artikel lesen Sie über die kulturellen Unterschiede, was Sitzungen in Deutschland und dem Ausland angeht. Außerdem geben wir Ihnen einige praktische Sätze an die Hand, die Ihnen helfen, an einer englischsprachigen Sitzung teilzunehmen.

In jeder Kultur sieht eine Sitzung anders aus. Das hat vor allem mit dem Maß an Hierarchie, der Aufgabenausrichtung und der Art und Weise, auf die Entscheidungen getroffen werden, zu tun. Es ist wichtig, dass man sich bewusst ist, dass nicht jeder die gleichen Ansichten dazu hat, wie eine gute Sitzung verlaufen muss, und wie man sich als Teilnehmer am besten verhält.

Formelle gegenüber informellen Sitzungen

Im Allgemeinen können Sie davon ausgehen, dass die Kultur bei Sitzungen in den skandinavischen Ländern und den Niederlanden am meisten denen in Deutschland ähneln: konkret und strukturiert, und mit Spielraum für jeden, seine Meinung abzugeben.

Beziehungs- oder aufgabenausgerichtete Sitzungen

In einigen Kulturen ist die Befolgung der Tagesordnung (oder selbst die Aufstellung einer Tagesordnung) weniger von Bedeutung. Dort geht es mehr um die Beziehung als das Erreichen eines Konsenses oder um die Aufgabenverteilung. Denken Sie beispielsweise an die romanischen Kulturen. Aber auch im Vereinigten Königreich, Frankreich und Belgien schätzt man, wenn Sie sich mehr Zeit dafür nehmen, sich kennenzulernen und etwas zu plaudern, bevor Sie zur Sache kommen.

Hierarchie in einer Sitzung

Die Hierarchie in einem Unternehmen spielt auch bei Sitzungen eine wichtige Rolle. In südlichen Ländern ist die Hierarchie beispielsweise stärker, und manchmal ist es sogar unpassend, als untergeordneter Mitarbeiter in einer Sitzung seine Meinung abzugeben. Sitzungen sind dann mehr Top-down. Seien Sie nicht überrascht, wenn die endgültige Entscheidung außerhalb der Sitzung von der Direktion getroffen wird.

Die Kultur einer Sitzung wird von der Kultur des Landes bestimmt, aber natürlich auch von der Unternehmenskultur. Wie diese aussieht, erfahren Sie durch Ihre eigene Teilnahme am besten. Aus diesem Grunde ist es wichtig, das Geschehen gut zu beobachten und sich – und ganz sicher anfänglich – formeller zu präsentieren. Schrittweise merken Sie selbst, wie der Hase läuft, und wie Sie auf eine Sitzung am besten Einfluss ausüben können.

In einer Sitzung deutlich kommunizieren

In einer Sitzung ist es wichtig, im richtigen Moment reagieren zu können und dann deutliche Informationen mitteilen oder Ihre Meinung über eine Angelegenheit klar abgeben zu können. Wie ärgerlich ist es, wenn Sie gerade in so einem Moment nach den richtigen Worten suchen müssen? Nachfolgend finden Sie einige praktische Sätze, die Ihnen dabei helfen können.


Praktische Sätze für eine englischsprachige Sitzung

Zu Beginn der Sitzung:
• I believe we’ve all met before.
• I believe some introductions are in order. I’m … and this is …
• The purpose of this meeting is to…
• Does anyone have any questions or comments about the agenda?

Interesse zeigen und reagieren
• I’m eager to hear more.
• Oh really? Tell me more…
• I hear what you’re saying, but…
• What do you think is the best way forward?
• I’m sure we can reach an agreement on this.

Diskutieren
• It does look as if that is the case, however...
• Yes, and that has its advantages as well.
• I can see that, but wouldn’t it be worth looking at it from a different angle?
• If we can all agree on that point, we can move on to the (bigger) issue of…

Etwas zusichern
• I can assure you that all of that will be sorted out (in the weeks to come).
• You needn’t be concerned about…

Zusammenfassen
• Why don’t we just run through the main points once more?
• Shall I / we summarise what we’ve agreed to / discussed today?

Eine Schlussfolgerung ziehen
• So the next step is…
• Does anyone have any last comments to add?

Den Vorsitz einer Sitzung führen

Sind Sie nicht nur Teilnehmer an einer Sitzung, sondern haben Sie den Vorsitz, dann wird von Ihren Sprachkenntnissen und Ihrer Schlagfertigkeit im Umgang mit anderen Kulturen mehr erwartet. Möchten Sie gut vorbereitet sein, dann üben Sie mit einem Muttersprachler bei Regina Coeli. Auf der Grundlage Ihrer Frage stellen wir Ihnen ein persönliches Programm zusammen, mit dem Sie Ihr Ziel über den kürzesten Weg erreichen.

Wussten Sie außerdem, dass Sie auch mit einer Gruppe von Kollegen ein Sprachtraining absolvieren und sich dann beispielsweise auf Sitzungen spezialisieren können? Wenn Sie daran interessiert sind, fragen Sie nach einem Teamtraining.


Teil dieser Seite

Informieren Sie sich ausführlich über unser Angebot.

Wir schicken Ihnen gern unsere Broschüre.